Unsere Südhang-Zeitschrift

aller bisherigen Ausgaben

im Überblick

Zeitschrift liefern lassen

im Südhang veröffentlichen

aller bisherigen Ausgaben

im Überblick

Zeitschrift liefern lassen

im Südhang veröffentlichen

Aktuelle AusgabeVI-2022

Vorwort

von Christoph Hille

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Der nun hinter uns liegende Ausklang des Sommers ließ wohl bei niemandem Wünsche offen – so warm, sonnig und mit einer beeindruckenden Laubfärbung bot der Herbst in diesen Oktobertagen all jenen, die bei Wanderungen und Ausflügen in die Natur unterwegs sein konnten, ein wirklich volles Programm. Ob auf dem Haselbergturm (ehemalige Wettiner Höhe) in der Königsbrücker Heide, auf der Kaitzer Höhe, der Plattform bei der Babisnauer Pappel oder dem Aussichtsturm in Oberbärenburg – die Sicht war fast immer hervorragend und tröstete in diesen Tagen über manche Sorgen, Ängste und Nöte hinweg. Die Natur bereitet sich nun auf die kalte Jahreszeit vor, im Naturbad Mockritz ist das Wasser aus den Quellen schon längere Zeit abgelassen und der Laubfall hat in den letzten Wochen schon stark zugenommen. Der Boden des beliebten Freibads ist von Kleinen Hügeln bedeckt (unser Titelbild) und man fragt sich, welchem Zweck sie wohl dienen, da ich das alljährlich verfolge, aber keine Erklärung dafür habe.

Vieles in diesen Tagen bleibt für den Beobachter unerklärlich wie das oft hilflose Bemühen, mit skuril anmutenden Maßnahmen Wärme beziehungsweise Energie einzusparen. Ab dem 1. November gelten nun auch bei der Dresden Gas die erhöhten Preise für Strom und Gas und fast täglich erreichen uns Meldungen über Betriebsaufgaben bei Bäckern, Händlern und in energieintensiven Branchen. Helfen wir durch unseren Einkauf im Rahmen des uns Möglichen, den Bäcker nebenan, die Gärtnerei oder den kleinen Gemüsehändler zu unterstützen – geschlossene Läden gerade im Innenstadtbereich haben wir nicht erst seit Corona im Übermaß.

In dieser Ausgabe des „Südhang“ erfahren Sie Hintergründe zur Gründung des deutschen Archivs für Kulinarik an der SLUB, sie können auf Entdeckertour zu den geplanten Veranstaltungen der Dresdner Seniorenakademie gehen und Herr Krämer vom Geschichtsverein Kaitz klärt Sie über die Geschichte des Hauses Sängereiche in Kaitz auf.

Daneben freuen wir uns, Sie schon jetzt mit der Fortsetzung des Artikels zum Offenen Weihnachtsfenster in Gostritz einzustimmen auf die diesjährige Gestaltung des bei Groß und Klein beliebten Fensters. Nicht zuletzt unser Wandervorschlag, der an keine bestimmte Jahreszeit gebunden ist und der diesmal dem Wandern im Sandstein gewidmet ist.

Ich darf Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, eine gesegnete Adventszeit und einen gelungenen Einstieg ins Jahr 2023 wünschen!

Rückblick
Deutsches Archiv der Kulinarik
von Annemarie Grohmann

4

Aktuell
Tag der offenen Tür im Kinderhaus Leubnitz e. V.
von Simone Fröhner

6

Bildung
Auf Entdeckertour mit der Seniorenakademie
von Gudrun Buhrig

7

Geschichte
Die Sängereiche Kaitz – Das Haus
von Jens Krämer

8–11

Tradition
Vorfreude, schönste Freude – Das offene Weihnachtsfenster (Teil 2)
von Jörg Biber und Heinrich Müller

12–15

Wandertipp
Wandern im Sandstein
von Dr. Jürgen Schmeißer

16–18

Ratgeber Garten
Herbst oder Frühjahr – Was mögen Rosen mehr?
von Jens Rösler

19

Naturheilkunde
Leben im Einklang mit der Natur
von Gabriele Richter-Világosi

20–21

Unterhaltung
Kreuzworträtsel
von Rainer Baumgärtel

22

Ratgeber Mietrecht
Informationen vom Mieterverein zum Thema Betriebskosten
von Mieterverein Dresden und Umgebung e. V.

23

Termine, Termine, Termine
Freizeitangebote und Veranstaltungen

24–27